Infolge Neuorganisation der Inspektorate ist die Stelle eines Betreibungs- und Konkursinspektors bzw. einer Betreibungs- und Konkursinspektorin neu zu besetzen. Anstellungsbehörde ist das Kantonsgericht. Arbeitsort ist Schwyz.

Das Aufgabengebiet umfasst die unmittelbare Kontrolle der Betreibungs- und Konkursämter des Kantons Schwyz in Zusammenarbeit mit dem Kantonsgericht und den Bezirksgerichtspräsidenten als Aufsichtsbehörden, die Unterstützung der Aufsichtsbehörden bei der Wahrnehmung ihrer Aufsichtspflicht, die Beratung der Betreibungs- und Konkursbeamten in Sachfragen und die Begleitung von Amtsübergaben an neue Betreibungs- und Konkursbeamte.

Zur Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgaben verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Lizentiat oder Master), vorzugsweise auch über ein Anwaltspatent sowie nach Möglichkeit über Berufserfahrung im SchKG-Bereich. Wir erwarten von Ihnen selbständige und effiziente Arbeitsweise, gute Kommunikation, stilsicheres Auftreten und präzise schriftliche Ausdrucksweise.

Es erwarten Sie eine selbständige und interessante Tätigkeit, ein modern eingerichteter Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten. Anstellungsbedingungen und Entlöhnung richten sich nach dem kantonalen Personalrecht.

Ihr Arbeitsort

Alle offenen Stellen und Online Bewerbung auf: www.sz.ch/jobs

Sind Sie interessiert?

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Ausbildungsbestätigungen, Zeugnisse, Lebenslauf mit Foto, Referenzen) richten Sie bitte bis Montag, 16. März 2020 an den Kantonsgerichtspräsidenten, Dr. Urs Tschümperlin, Postfach 2265, 6431 Schwyz.

Verpassen Sie keine neuen Stellen

Mit dem Job-Abo erhalten Sie neue Jobs direkt in Ihr Postfach.