Ihre Vorteile

  • Arbeiten im Herzen der Schweiz inmitten schöner Natur- und Erholungsgebiete
  • Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit an einer dynamischen Hochschule mit Raum für Eigeninitiative und Innovation
  • Spannende Zusammenarbeit mit und Supervision durch Forschende aus unterschiedlichen Fachbereichen (Kognitionswissenschaften, Lehr- und Lernwissenschaften, Informatik) von mehreren Hochschulen (PH Schwyz, ETH Zürich, Leiden University)
  • Kontakte und Zusammenarbeit mit der Praxis
  • Die Möglichkeit, sich in den nationalen und internationalen Gemeinschaften der Lehr- und Lernwissenschaften, Informatikdidaktik und angewandten Psychometrie zu etablieren
  • Vielseitiges und grosszügiges Weiterbildungsangebot mit zeitlicher und/oder finanzieller Unterstützung
  • Fortschrittliche Sozialleistungen und eigene Pensionskasse mit guten Leistungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, 16 Wochen Mutterschaftsurlaub, kostenloses Halbtax-Abo

Das können Sie bewegen

• Literaturrecherche und konzeptionelle Arbeiten
• Entwicklung psychometrischer Instrumente und Durchführung empirischer Erhebungen zu Informatik- und Programmierkonzepten bei Primarschulkindern
• Entwicklung und Durchführung einer Programmierintervention für Primarschulkinder
• Statistische Analysen und psychometrische Modellierungen
• Mitarbeit an Publikationen und Vorträgen auf nationalen und internationalen Konferenzen
• Anfertigung einer Dissertation auf der Grundlage der Doktoratsverordnung der ETH Zürich

Die Stelle wird im Rahmen des SNF/NFP77 Projekts «Towards better understanding of Computer Science Concepts and Misconceptions in Children» in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich ausgeschrieben.

Was Sie dafür auszeichnet

• Sehr guter Diplom-/Master-Abschluss in Psychologie oder einem inhaltlich nahestehenden Studienfach (z.B. Kognitions- oder Erziehungswissenschaften)
• Interesse und Kenntnisse im Bereich Programmieren oder Bereitschaft, sich einzuarbeiten
• Interesse an einer Zusammenarbeit mit Schulen und einer Umsetzung der Forschungsergebnisse in die Praxis
• Gute Englischkenntnisse
• Gute Kenntnisse über quantitative statistische Methoden
• Freude an der Arbeit in einem interdisziplinär und international orientierten Umfeld
• Hohe soziale und kommunikative Kompetenz

Die Stelle ist auf ein Jahr befristet mit der Option auf eine Verlängerung um weitere drei Jahre.

Blick hinter die Kulissen

Ihr Arbeitsort

Alle offenen Stellen und Online Bewerbung auf: www.sz.ch/jobs

Ihr neuer Arbeitgeber

Mit rund 350 Studierenden und 120 Mitarbeitenden ist die PH Schwyz eine der kleineren Hochschulen in der Schweiz. Das ist gleichzeitig unsere Stärke: Die PH Schwyz ist ein Lernort für angehende und berufstätige Lehrpersonen und Schulleitungen, der sich durch eine persönliche Atmosphäre und eine rege Hochschulkultur auszeichnet. Kurze Wege und einfache Ansprechbarkeit ermöglichen eine optimale Studienbegleitung durch die Dozierenden, Mitarbeitenden und Leitungspersonen. Langfristige Planung, hohe Transparenz und eine leistungsstarke Forschung leiten unsere Hochschulentwicklung an. Wir bieten eine vielseitige, herausfordernde Tätigkeit an einer dynamischen Hochschule mit viel Raum für Eigeninitiative.

Verpassen Sie keine neuen Stellen

Mit dem Job-Abo erhalten Sie neue Jobs direkt in Ihr Postfach.