Ihre Vorteile

  • Arbeiten im Herzen der Schweiz inmitten schöner Natur- und Erholungsgebiete
  • Interessante und abwechslungsreiche Arbeit mit kurzen Entscheidungswegen
  • Vielseitiges und grosszügiges Weiterbildungsangebot mit zeitlicher und finanzieller Unterstützung
  • Fortschrittliche Sozialleistungen und eigene Pensionskasse mit guten Leistungen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, 16 Wochen Mutterschaftsurlaub, kostenloses Halbtax-Abo

Das können Sie bewegen

  • Personelle, organisatorische und fachliche Leitung sowie Weiterentwicklung des Bewährungsdienstes
  • Durchführung von Bewährungshilfemandaten mit Fokus auf Delikt und Risiko zur Rückfallverminderung und (Re-)Sozialisierung (Fallmanagement)
  • Vollzug von Ersatzmassnahmen während laufendender Strafverfahren
  • Begleitung und Koordination von Austrittsvorbereitungen aus dem Strafvollzug
  • Mitwirkung beim Vollzug von Electronic Monitoring, Wohn- und Arbeitsexternaten sowie ambulanten Behandlungen während des Straf- und Massnahmenvollzugs
  • Fallverantwortung im ambulanten Massnahmenvollzug (vermitteln geeigneter Therapien und überprüfen des Therapieverlaufs)

Was Sie dafür auszeichnet

  • Bachelor of Science in Sozialer Arbeit oder äquivalent
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung (idealerweise im Justizbereich)
  • Durchsetzungsvermögen
  • Systematische Denkweise und organisatorisches Geschick
  • Interesse für forensische Psychiatrie und Kriminologie
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zum Einsatz auch ausserhalb der ordentlichen Arbeitszeiten
  • Einwandfreier Leumund

Anmerkung
  • Betreibungs- und Strafregisterauszug sind dem Bewerbungsdossier beizulegen.
  • Wir suchen auf den 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung für diese verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Führungsaufgabe mit Gestaltungsspielraum eine teamfähige und innovative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, die infolge Pensionierung der bisherigen Stelleninhaberin nach der Einarbeitungszeit ab 1. Juli 2020 die Leitung des Bewährungsdienstes übernimmt.

Ihr Wirkungsfeld

Der Bewährungsdienst ist eine Abteilung des Amtes für Justizvollzug des Kantons Schwyz. Er begleitet Erwachsene, die gegen Strafbestimmungen verstossen haben. Im Rahmen der von den Gerichten, Staatsanwaltschaften oder Vollzugsbehörden angeordneten delikt- und risikoorientierten Betreuung leistet/vermittelt der Bewährungsdienst die notwendige Sozialberatung und Fachhilfe. Er überwacht angeordnete Weisungen, ist für den Sozialdienst im Kantonsgefängnis zuständig und sorgt für die Umsetzung von Ersatzmassnahmen. Ihre Mandate erfüllen Sie gemäss den gesetzlichen und fachlichen Vorgaben sowie nach festgelegten Qualitätsstandards im Sinne des Risikoorientierten Sanktionenvollzugs (ROS).

Ihr Arbeitsort

Alle offenen Stellen und Online Bewerbung auf: www.sz.ch/jobs

Ihr neuer Arbeitgeber

Die rund 2000 Mitarbeitenden sorgen sich im Kanton Schwyz um die Anliegen der Bevölkerung und führen im Auftrag der Bürgerinnen und Bürger sowie der Behörden öffentliche Aufgaben aus. Die kantonale Verwaltung ist der grösste Arbeitgeber im Kanton Schwyz. Die Mitarbeitenden erfüllen ihren verantwortungsvollen Auftrag in ihrer täglichen Arbeit und verbessern die Qualität und die Effizienz ihrer Tätigkeit stetig.

Verpassen Sie keine neuen Stellen

Mit dem Job-Abo erhalten Sie neue Jobs direkt in Ihr Postfach.