Ihre Vorteile

• Lehren, forschen, entwickeln, beraten, leiten und mehr - alles unter einem Dach gedacht.
• Ein wertschätzendes Arbeitsklima, transparente Kommunikation und offene Türen in einer Organisation, die das Lernen der Mitarbeitenden grosszügig unterstützt.
• Eine Strategie, die auf langfristiges Denken und Handeln ausgerichtet ist.
• Kurze Entscheidungswege und agile Strukturen, die Dynamik und Innovation fördern.
• Eine moderne Infrastruktur auf einem naturnahen Campus und eine lebendige Hochschulkultur.
• Hohe Ansprüche: Eine Zukunftsweisende Lehrerinnen- und Lehrerbildung mit Ausstrahlung.

Das können Sie bewegen

• Mitarbeit an Forschungsprojekten und bei der Erstellung von Forschungsanträgen
• Vorbereitung, Durchführung und qualitative und quantitative Auswertung von Datenerhebungen
• Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen mit hohem Impact
• Mitwirkung an der Forschungsvermittlung in unterschiedlichen Formen, bspw. Wissens- und Innovationstransfer in die Schulpraxis
• Zusammenarbeit innerhalb der Forschungsabteilung und mit internen Fachstellen des Leistungsbereichs Weiterbildung und Dienstleistungen
• Kooperation mit externen Praxis- und Forschungspartnern
• Teilnahme am akademischen und kulturellen Leben der Hochschule

Was Sie dafür auszeichnet

• Masterabschluss (Erziehungswissenschaft, Psychologie oder Soziologie)
• Hohes Interesse an und gute Kenntnisse in den Forschungsthemen des IPP
• Sehr gute forschungsmethodische Kompetenzen (qualitative, quantitative sowie Mixed-Methods Designs)
• Gute Analysekompetenz
• Hohes Interesse an akademischer, fachlicher und methodischer Weiterqualifikation (z.B. im Rahmen einer Promotion)
• Hohe Fähigkeit, sich schriftlich und mündlich in Deutsch und Englisch auszudrücken
• Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Fähigkeit, strukturiert, systematisch und verlässlich zu arbeiten
• Bezug zum schweizerischen Schul- und Bildungskontext

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem international vernetzten, engagierten und sympathischen Team an einer Hochschule mit Raum für Eigeninitiative und Innovation. Die akademische Weiterqualifikation wird explizit unterstützt. Die Stelle ist auf vorerst drei Jahre befristet. Es bestehen mittelfristig Möglichkeiten für eine Erweiterung des Aufgabenspektrums im Bereich der Aus- und Weiterbildung.

Blick hinter die Kulissen

Ihr Arbeitsort

Alle offenen Stellen und Online Bewerbung auf: www.sz.ch/jobs

Ihr neuer Arbeitgeber

Mit rund 350 Studierenden und 120 Mitarbeitenden ist die PH Schwyz eine der kleineren Hochschulen in der Schweiz. Das ist gleichzeitig unsere Stärke: Die PH Schwyz ist ein Lernort für angehende und berufstätige Lehrpersonen und Schulleitungen, der sich durch eine persönliche Atmosphäre und eine rege Hochschulkultur auszeichnet. Kurze Wege und einfache Ansprechbarkeit ermöglichen eine optimale Studienbegleitung durch die Dozierenden, Mitarbeitenden und Leitungspersonen. Langfristige Planung, hohe Transparenz und eine leistungsstarke Forschung leiten unsere Hochschulentwicklung an. Wir bieten eine vielseitige, herausfordernde Tätigkeit an einer dynamischen Hochschule mit viel Raum für Eigeninitiative.

Verpassen Sie keine neuen Stellen

Mit dem Job-Abo erhalten Sie neue Jobs direkt in Ihr Postfach.